Events in der Ausstellung von Ebbecke – excellent einrichten

Mittelstand im Visier der Strafverfolgungsbehörden

am 22.01.2020 um 18:00 Uhr

Im August 2007 begann für den Autor der Albtraum jedes Steuerberaters:
Er wurde an seinem Schreibtisch verhaftet. Wegen des Verdachts der Verdunklung musste er in Untersuchungshaft.
Erst nach zehn Tagen wurde der Haftbefehl aufgehoben.

Mit seinem Buch „Herr Steuerberater, Sie sind verhaftet!“ will der Autor, Ralph Böttcher,
andere Unternehmer davor bewahren, in eine ähnliche Lage zu geraten.

Er erklärt, bei welchen Konstellationen man als Unternehmer schnell mit einem Bein im Gefängnis steht und wie man sich davor schützen kann.

Ralph Böttcher (#fragRalph) ist Unternehmer und wie ich selbst im Netzwerk BNI organisiert
und wie ich einer der TOP 10 aus der Region D-A-CH
(so haben wir uns kennengelernt.)

Wenn Sie hautnah erfahren möchten, was passieren kann, wenn Sie eines Tages verdächtigt werden
und keine Versicherung für Sie da ist, hören Sie Ralph Böttcher bei seinem Impuls-Vortrag zu.

Ralph wurde selbst böse überrascht, sollte knapp 164.000,— Euro zahlen und verbrachte zehn Tage im Gefängnis
in Untersuchungshaft bevor der Haftbefehl aufgehoben wurde.

Seine spannende und erschreckende Geschichte erzählt Ralph Böttcher authentisch, emotional und mit großer Leidenschaft.

Sie können einen kleinen Ausschnitt seines Vortrages untenstehend sehen:

Am 22.01.2020 können wir Ihn begrüßen in unserer Ausstellung von Ebbecke – excellent einrichten.

Am nächsten Morgen ist er unser Gast in unserm BNI Chapter beim wöchentlichen Frühstück.

Anmeldung

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei, eine Anmeldung  bis zum 21.01.2020 ausdrücklich erwünscht.

Lediglich für die abendlichen Getränke und das Buffet ist ein Kostenbeitrag von 20,00€ am Abend zu entrichten.

Sie möchten sich verbindlich zum Event anmelden, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.
(Für jedes Event werden max. 30 Pers. angenommen)

Wenn Sie noch Fragen haben wählen Sie einfach die 0551/ 50463660.